Leistungsspektrum

Diagnostik und Therapie

  • Allgemeine HNO-ärztliche Untersuchungen (Binokulare Ohrmikroskopie, flexible Nasenendoskopie, flexible Laryngoskopie)
  • Subjektive Hörprüfungen (Tonaudiometrie, Sprachaudiometrie, Freifeldmessung)
  • Objektive Hörprüfungen (Tympanometrie, Stapediusreflexmessung, Otoakustische Emissionen, 2-Klick-BERA)
  • Gleichgewichtsprüfungen / Otoneurologie (Lagerungsprüfung, Videonystagnographie, Kalorische Prüfung mit Luft)
  • Akuter und chronischer Tinnitus (Infusionstherapie nach GOÄ auf Wunsch möglich)
  • Akuter Hörsturz sowie Hörminderung (Durchblutungsfördernde Therapie mit Tabletten oder Infusionen)
  • Hörgeräteindikation, Hörgeräteverordnung, Hörgeräteüberprüfung im Freifeld
  • Nasenatmungsbehinderung (Nasenscheidewandbegradigung und Nasenmuschelverkleinerung mittels Radiofrequenztherapie)
  • Akute und chronische Nasennebenhöhlenentzündungen, Nasenpolypen
  • Tumorprävention (Kehlkopfkrebs, Tumore im Mund- und Rachenbereich) sowie Tumornachsorge nach Operation im HNO-Bereich
  • Schlafapnoediagnostik, Schlafmedizin, ambulante Polygraphie, ambulante Polysomnographie, Schnarchoperationen, Einleitung einer Überdruckbeatmung zur Nacht (APAP, CPAP, BIPAP, ASV) in unserem angeschlossenen ambulanten Schlaflabor in der Kreisklinik Balingen (ggf. Anpassung einer Progenieschiene).

Besondere Versorgungsschwerpunkte bei Kindern

  • Hörscreening bei Säuglingen
  • Kindliche Hörstörung
  • Parazentese bei chronischem Paukenerguss
  • Entfernung der Rachenmandeln (Polypen)
  • Mandelverkleinerung bei nächtlichem Schnarchen mit Atemaussetzern (kindliche Schlafapnoe)
  • Operative Mandelentfernung bei häufig auftretenden Mandelentzündungen